Mittwoch, 17. April 2024

Aufbruch – Gemeinsam in eine neue Ära

Lesenswert

Es ist an der Zeit, dass MSA Leben aus den digitalen Weiten des Internets ausbricht und sich in die reale Welt wagt! 🌐🌍

Seit Jahren haben wir uns im virtuellen Raum bewegt, Informationen geteilt und Erfahrungen ausgetauscht. Doch nun ist es an der Zeit, die Enge des Bildschirms zu verlassen, die Tastatur beiseitezulegen und die Welt außerhalb der Pixel zu erkunden.

Was erwartet euch?

  1. Live-Treffen: Wir werden uns persönlich treffen – von Mensch zu Mensch. Keine Emojis, keine Abkürzungen, sondern echte Gespräche. Ob bei gemütlichen Kaffeetreffs, informativen Workshops oder inspirierenden Vorträgen – wir freuen uns darauf, euch persönlich kennenzulernen. Plant schon mal den ersten Workshop zum Thema “Leben mit MSA” ein.
  2. Aktivitäten vor Ort: MSA Leben wird nicht nur digital existieren. Wir werden uns lokal einsetzen und engagieren und einen Beitrag für mehr Aufmerksamkeit in der Gesellschaft leisten. Freut euch auf unsere erste lokale Kampagne “MSA sichtbar machen”.
  3. Kampagnenarbeit: Wir wollen Kampagnen vor allem in Bereichen, die für von MSA betroffenen Familien wichtig sind, anstoßen, unterstützen und mittragen.

Warum dieser Schritt?

Die reale Welt bietet uns Möglichkeiten, die das Internet nicht bieten kann. Wir möchten die Isolation durchbrechen, uns vernetzen und die Lebensqualität von Menschen mit Multisystematrophie (MSA) nachhaltig verbessern.

  1. Betroffene unterstützen: MSA ist eine seltene Krankheit, die die Lebensqualität stark beeinträchtigt. Betroffene wurden bislang oft sehr eingeschränkt unterstützt. Wir wollen das ändern.
  2. Vernetzung: Eine enge Zusammenarbeit mit Fachleuten aus dem Gesundheitswesen, von Organisationen, damit die Versorgung vor Ort besser koordiniert werden kann, ist nur ein Beispiel.
  3. Bewusstsein und Verständnis schaffen: Zusammen sind wir nicht allein, unsere Stimmen vereinen sich online und in der realen Welt, fördern so das Bewusstsein und das Verständnis für MSA.

Seid dabei!

Verfolgt und begleitet uns auf diesem aufregenden Weg. Bringt Euch ein. Sagt uns, was für Euch wichtig ist. Was soll MSAleben unternehmen, anfangen, leisten!

Ja, wir wollen von Euch hören, was Euch auf’m Herzen liegt. Egal ob ihr an MSA erkrankt seid, jemanden mit MSA pflegt, jemanden an MSA verloren habt oder aus dem medizinisch-gesundheitlichen Bereich kommt – teilt eure Gedanken mit uns. Eure Stimme zählt! denn…

Eure Stimme ist unser Antrieb!

Eure Erfahrungen, Ideen und Vorschläge sind das Herzstück von MSAleben. Nutzt die Kommentarfunktion unter diesem Post oder unser Kontaktformular, um uns zu erzählen, was euch bewegt.

Was soll MSAleben in Angriff nehmen?

Wie können wir euch unterstützen?

Eure Beiträge sind wertvoll und tragen dazu bei, dass wir gemeinsam viel bewegen können. Lasst uns zusammenarbeiten, um MSAleben zu einem Ort zu machen, der von euren Stimmen und Geschichten lebt. Denn gemeinsam sind wir stärker!

Zu finden unter

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein