Dienstag, 4. Oktober 2022

Was ist neu bei MSAleben?

Lesenswert

Es gibt neben dem neuen Look auch weitere Neuigkeiten. Als Erstes dieser Blog, der für mich eine Möglichkeit ist temporäre Dinge zu teilen. Also Gedanke, Entwicklungen und Meldungen die sonst nur schwer unterzubringen waren.

Seit Anfang an stellt MSAleben Informationen über Multisystematrophie in deutscher Sprache zur Verfügung mit dem Ziel das Leben von Betroffenen, Angehörigen und Pflegenden zu erleichtern, sowie die Wahrnehmung über MSA zu verbessern. Dieser Bereich wird weiter expandieren und durch aktive Mithilfe Dritter an Schwung gewinnen.

Was bislang fehlt(e)

Es gibt bei mir immer noch einige Gegenstände und Hilfsmittel, die unbenutzt sind und nur herumliegen. Sie verstauben, werden alt, dabei könnten sie ihren Zweck woanders noch erfüllen. Nur wo ist woanders? Geht es nur mir so?

Diese beiden Fragen gebe ich weiter. Wenn ein Interesse besteht, dann kann MSAleben diese Angebote veröffentlichen. Natürlich kostenfrei.

Infobroschüren sind auch neu. Diese Merkblätter waren lange angekündigt, haben sich aber immer wieder verschoben. Jetzt sind die ersten zwei online.

MSA Betroffene und/ oder Betreuer nutzen ihre örtlichen Hilfsangebote, Dienstleistungen und Einrichtungen. Ihre Ortskenntnisse und Erfahrungen sollen nicht verloren gehen, sondern weiter gegeben werden. MSAleben möchte dieses Wissen sammeln und auf der Webseite zur Verfügung stellen.

Dafür benötigen wir die Hilfe der MSA-Gemeinschaft. Schreibt uns, teil Euer Wissen, damit andere davon profitieren.

Zu finden unter

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein